Herzlich willkommen bei

In Bad Camberg wurden in den Jahren 2014, 2015 und 2018 insgesamt 32 Stolpersteine für jüdische Bürger und Euthanasieopfer der NS-Zeit verlegt. Die Reichspogromnacht am 9./10. November 1938 haben die Grünen zum Anlass genommen, eine Reinigung der Stolpersteine zu organisieren, die jetzt abgeschlossen ist.
Einst hatte Camberg ....

Übersicht der verlegten Stolpersteine in Bad Camberg

   Mehr »

In der nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 16. November wird über die Brücke über die Bahnlinie gesprochen. Die Brücke muss dringend saniert werden. Die dafür zuständige Behörde ist Hessen Mobil. Inzwischen sind erhebliche Zweifel aufgekommen, ....

   Mehr »

Die Grünen haben für die Stadtverordnetenversammlung am 16. November beantragt, dass die Stadt Bad Camberg Anfang 2022 in Abstimmung mit der LandesEnergieAgentur (LEA) eine von der Landesregierung empfohlene „Solarkampagne“ durchführt. Die näheren Einzelheiten sollen im Umweltausschuss besprochen werden.

Für die Energiewende ...

   Mehr »

Der Klimawandel schreitet schnell voran. Eine Maßnahme für den Klimaschutz und für die Klimaanpassung ist die Entsieglung von größeren Plätzen und Straßenflächen. Als eine erste Entsiegelungsmaßnahme haben die Grünen für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 14. September beantragt, ...

   Mehr »

12.08.2021

GRÜNE Bundestagskandidatin beim Kneippen

Foto: Das Kneippen wird angewendet. Von links nach rechts:
Kneipp Hydrotherapeutin Antje Martin, Bundestagskandidatin Dr. Anna Lührmann, Staatssekretärin Ayse Asar und Kreistagsfraktionsvorsitzende Sabine Häuser-Eltgen
(Fotograf: Dieter Oelke)

Dr. Anna Lührmann, Bundestagskandidatin von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, wandert vom 9. bis 22. August durch den Bundestagswahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg, um die Menschen kennenzulernen und mit ihnen über wichtige Politikthemen zu reden. Am Mittwoch, 11. August, 17 Uhr, traf sie in Bad Camberg ein und besuchte mit zahlreichen Gästen die Kneippanlagen am Kurmittelhaus. Anje Martin, Gesundheitspädagogin und Kneipp Hydrotherapeutin erklärte das Kneippen und eine Reihe von Besuchern wendete das Gelernte sofort an. Danach redete Dr. Anna Lührmann über das Thema: "Für klimagerechten Wohlstand müssen wir jetzt die Weichen stellen." Es folgte eine intensive Diskussion, in der sich alle Teilnehmer einig waren, dass für den Klimaschutz mehr getan werden muss.

Der Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, Robert Habeck, wird im Rahmen seiner Sommertour im Bundestagswahlkampf am 16. August ab 13.30 Uhr auf dem Neumarkt in Limburg sprechen. Dort wird er auch die Direktkandidatin der GRÜNEN für den Wahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg, Dr. Anne Lührmann, unterstützen.

"Hier, weil ihr es seid" heißt das Motto der Sommertour. ....

   Mehr »

Dr. Anna Lührmann, Bundestagskandidatin von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, wandert vom 9. bis 22. August durch den Bundestagswahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg, um die Menschen kennenzulernen und mit ihnen über wichtige Poltikthemen zu reden. Sie war bereits 2002-2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und ....

   Mehr »

Baumstandort Robert-Koch-Strasse

Die Grünen wollen erreichen, dass Maßnahmen zum Klimaschutz in der Stadt vorankommen. Für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung haben sie zwei Anträge eingereicht, die von der Landesregierung für die „Klimakommune“ Bad Camberg gefördert werden.

Die Grünen haben beantragt,

   Mehr »

Damit das Fahrrad sein Potenzial im Alltagsverkehr voll entfalten kann, bedarf es geeigneter Verkehrswege. Sichere und durchgängig geführte Radverbindungen sowie eine gute Vernetzung der Radwege sind wichtig, darüber hinaus komfortable Abstellmöglichkeiten und eine gute wegweisende Beschilderung.
Mit besonderem Augenmerk ...

   Mehr »

Querung im Industriegebiet Offheim

Ein Sommerspaziergang rund um Bad Camberg bringt es an den Tag, es summt und brummt fast nirgends mehr. Viele ehemals bunte Wiesen und Wegraine sind nur noch grün. Vereinzelt tanzen Schmetterlinge in der Sommerluft, Käfer, Wildbienen und Heuschrecken sind eine Seltenheit geworden. Die Artenvielfalt in ....

   Mehr »

In einer gut besuchten Videoveranstaltung der GRÜNEN-Bad Camberg am 21. Juni 2021 stellte sich Dr. Anna Lührmann vor. Sie ist Direktkandidatin der GÜNEN im hiesigen Bundestagswahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg und steht auch auf dem aussichtsreichen Platz 5 der hessischen Landesliste. Von 2002 bis 2009 war sie die bislang jüngste deutsche Bundestagsabgeordnete.

Der Vortrag von Frau Dr. Lührmann trug den Titel: „Klimaneutraler Wohlstand und Lebensqualität: Grüne Konzepte und Ideen“. Sie führte aus, dass die Klimakrise die Lebensgrundlagen der jungen und künftigen Generationen gefährdet. Deshalb habe das Bundesverfassungsgericht jüngst mehr Klimaschutz angemahnt. Die Grünen wollen ....

   Mehr »

Seit Jahren wird die Sanierung der Bahnhofstraße gefordert. Auch die GRÜNEN setzten sich wiederholt für eine Neugestaltung der Straße ein. 2019 hatte die für die Landesstraßen zuständige Behörde, Hessen Mobil, angekündigt, dass in Kürze die Bahnhofstraße und die Bahnhofbrücke saniert würden. Dies hatte einige Aufregung ....

   Mehr »

Foto der Bahnhofstraße vom ehemaligen Hotel Fritzsche bis zur Innenstadt. Um 1904. Fotograf: Albert Schorn
(Auf diesem historischen Foto liegen keine Rechte.)

In Vorbereitung auf die nächste Stadtverordnetenversammlung gehen die Camberger GRÜNEN direkt in die inhaltliche Arbeit und widmen sich einem der brennendsten Themen der Kurstadt: das Freizeit- und Erholungsbad. Das Bad ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand und viele Bewohnerinnen und Bewohner ....

   Mehr »

von links: Stadtverordneter Manfred Lindner, Ortsbeiratsmitglied Vera Podlich, Stadtverordneter Dieter Oelke

Die GRÜNEN haben für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 27. Mai beantragt, dass die Ausschüsse für Planung und Bau sowie der Umweltausschuss eine gemeinsame Ortsbesichtigung an der westlichen Seite des Emsbaches im Bereich zwischen dem Mühlweg und Würges durchführen.

Der Emsbach ist als Ausgleichsmaßnahme ....

   Mehr »

Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz

Zu ihrem Online- Neujahrsempfang hatten die Bad Camberger GRÜNEN dieses Jahr die hessische Umweltministerin Priska Hinz zu Gast. Über 40 Teilnehmer folgten ihrem Vortrag über die Arbeit im Ministerium und über aktuelle Probleme und ihre Lösungen in Zeiten der Pandemie. So berichtete die Ministerin, ....

   Mehr »

Der Ortsverband der GRÜNEN Bad Camberg setzte sich bereits im vergangenen Jahr dafür ein, den Fahrradverkehr an der B8 sicherer zu machen: im Oktober 2020 stellte die Fraktion einen Antrag auf Fahrradeinfädelspuren an der B8. Zwischen der Kernstadt und Würges muss der Übergang vom Fahrradweg in den fließenden Verkehr ....

   Mehr »

Die GRÜNEN haben parlamentarische Initiativen ergriffen, um den Platz unterhalb des Kirchplatzes am Schwester-Neri-Weg zu gestalten. Das Gelände ist weitgehend leer. Zwei Parkbänke sind vorhanden – sonst nichts.

Nach Auffassung der GRÜNEN bietet ...

   Mehr »

URL:https://gruene-badcamberg.de/home/